Home

Herzlich willkommen!

Schön, dass Du Dich für mich und meine Dienstleistungen interessierst!

Bevor Du Dich weiter umsiehst, ein paar Worte zu mir.

Wer ist „Madame Simone“? Eine ausgezeichnete Frage!

Ich bin dominant, jedoch keine klassische Domina. Aktiv und trotzdem nahbar. Verspielt und gleichzeitig konsequent. Ich entspreche keinen Vorurteilen und Klischees, liebe meine Authentizität und praktiziere nichts woran ich selbst keinen Gefallen finde. Ich bin ein intelligenter, aufmerksamer und humorvoller „Partner in Crime“ für perverse Freuden, lustvolle Sauereien, bizarre Szenarien und schmerzhafte Abgründe. Du kannst sicher sein, dass ich Dir aufmerksam zuhöre wenn Du von Deinen intimsten Phantasien sprichst. Gerne helfe ich Dir dabei diese auch umzusetzen, wenn es mir möglich ist.

Als Reaktionsfetischistin ist bei mir nicht eine festgelegte Praktik im Fokus, sondern Du und Dein persönlicher Weg zur Lust. Ob festgelegtes Machtgefälle oder eine Begleitung auf Augenhöhe auf dem Weg von Ekstase und Schmerz, Dominanz und Unterwerfung, Fetisch und Versuchung, ich führe Dich wohin Du gehen möchtest.

Klingt das wonach Du gesucht hast? Wunderbar! Du bist angekommen.

Ich bin wieder da!

Mit dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts NRW und der Bekanntmachung des Hamburger Senats vom 8.9.2020 gilt das Berufsverbot für Sexarbeitende nicht mehr. Ab sofort kannst Du mit mir Termine vereinbaren – für ab dem 15.9. in Hamburg und ab dem 5.10. in Köln.

WocheOrt
KW38 — 15.09 – 20.09.Hamburg
KW39 — 21.09 – 27.09.Hamburg
KW40 — 28.09. – 04.10.Hamburg
KW41 — 05.10. – 11.10.Köln
KW42 — 12.10. – 18.10.Köln

Trotzdem ist die Pandemie alles andere als beendet und es müssen umfangreiche Infektionsschutzmaßnahmen beachtet werden! Bitte beachte die ausführlichen Informationen hierzu unter Anzahlung und Vorgespräch.

Online-Termine sind davon unabhängig ebenfalls möglich.

Am 2. Juni ist internationaler Hurentag. Dafür schaltet der Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen das #RotlichtAN.

FÜR legales Arbeiten!

GEGEN Sexkaufverbot!

English spoken
Wers in Schwiizerdütsch wott – machemer

Kommentare sind geschlossen.